Presse

Pressekontakt

Nutzen Sie für Ihre Presseanfrage ganz einfach das Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Telefon: 0228-9669 777 8

Schreiben Sie uns auch gerne ein E-Mail an jessica.rosenthal.wk@bundestag.de.

Ansprechpartner: Leon Schwarze

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Postanschrift

Jessica Rosenthal, MdB
Clemens-August-Straße 64
53115 Bonn

Juso-Bundesbüro

Presseanfragen in der Rolle als Juso-Bundesvorsitzende richten Sie bitte an das Juso-Bundesbüro.

Anmeldung Presseverteiler

Abonnieren Sie meine Pressemitteilungen

Bitte alle Felder mit * ausfüllen (Pflichtfelder).

Vorname*
Name*
Organisation
E-Mail Adresse*

Pressemitteilungen

Pressemitteilung: Donnerstag, 24. NOV 2022

DAAD: „Wir stärken den internationalen Austausch in der Wissenschaft!“

BONN. Der Deutsche Bundestages hat die Finanzierung für den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) im kommenden Jahr deutlich erhöht. Künftig erhält der DAAD 222 Millionen Euro und damit rund 20 Millionen Euro mehr als noch im Jahr

Pressemitteilung: Montag, 21. NOV 2022

Transformation in der Arbeitswelt: SPD-Bundestagsfraktion veranstaltete die 25. Konferenz der Interessenvertretungen der Beschäftigten

BONN. Wir befinden uns in der größten Transformation unserer Wirtschafts- und Arbeitswelt seit Beginn der Industrialisierung. Diese „Klimatransformation“ wird aktuell von einer durch den russischen Angriffskrieg ausgelösten Energiekrise

Pressemitteilung: Montag, 14. NOV 2022

Sprach-Kitas: 109 Millionen Euro für Übergangslösung kommen

BONN. Die Ampel-Koalitionäre haben sich darauf verständigt, für ein weiteres halbes Jahr insgesamt 109 Millionen Euro für das befristete Bundesprogramm Sprach-Kitas zur Verfügung zu stellen. Damit wird sichergestellt,

Pressemitteilung: Donnerstag, 3. NOV 2022

49-Euro-Ticket: „Bundesweit unterwegs mit Bus und Bahn!“

BONN. Die Konferenz der Ministerpräsident*innen hat gestern beschlossen, zum Jahr 2023 ein bundesweit gültiges Ticket für den Nahverkehr für 49 Euro einzuführen. Dazu äußert sich die Bonner Bundestagsabgeordnete Jessica Rosenthal:

Pressemitteilung: Freitag, 30. SEP 2022

Mindestlohn „Ab dem 1. Oktober wird gute Arbeit ordentlich bezahlt!“

BONN. Am 1. Oktober 2022 tritt die Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro pro Stunde in Kraft. Damit wird der Lohn um rund 15 Prozent erhöht. Gerade angesichts steigender Preise ist es ein wichtiger Schritt, dass jetzt bundesweit für rund 6

Pressemitteilung: Freitag, 9. SEP 2022

Tag der Wohnungslosen: „Mit dem Nationalen Aktionsplan bekämpfen wir nachhaltig die Wohnungslosigkeit in Bonn“

BONN. Am 11. September ist bundesweiter Tag der Wohnungslosigkeit, um auf eine große gesellschaftliche Herausforderung aufmerksam zu machen. Die Ampel-Koalition hat sich im Koalitionsvertrag vorgenommen, die Wohnungslosigkeit in Deutschland bis

Pressemitteilung: Donnerstag, 8. SEP 2022

Ticketpreise in Bonn: „Bus und Bahn müssen dauerhaft bezahlbar bleiben!“

BONN. Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg berät derzeit über die Ticketpreise für Bus und Bahn in Bonn und der Region. Jessica Rosenthal, Bonner Bundestagsabgeordnete, fordert ein dauerhaft günstiges Ticket für Bus und Bahn: „Mit

Pressemitteilung: Freitag, 24. JUN 2022

Abschaffung des § 219a: „Ein guter Tag für alle Frauen!“

BONN. In seiner heutigen Sitzung hat der Deutsche Bundestag die Abschaffung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen.  Dazu äußert sich die Bonner Bundestagsabgeordnete Jessica Rosenthal: „Heute ist ein guter

Pressemitteilung: Donnerstag, 23. JUN 2022

27. BAföG-Novelle: „Mehr BAföG für Studierende und Auszubildende in Bonn“

BONN. Der Deutsche Bundestag hat in seiner Sitzung am heutigen Donnerstag die 27. BaföG-Novelle beschlossen. Ziel dieser ersten großen Reform des BAföG ist, dass mehr Studierende und Auszubildende vom BAföG profitieren. Denn aktuell werden

Pressemitteilung: Mittwoch, 22. JUN 2022

Erfolgreiche Konferenz der SPD-Bundestagsfraktion für die Interessensvertretungen der Beschäftigten  

Bereits zum 24. Mal hat die SPD-Bundestagsfraktion Betriebsrät*innen, Schwerbehindertenvertretungen und Personalrät*innen aus ganz Deutschland zu einer Konferenz in den Bundestag eingeladen. Die Konferenz stand in

Pressemitteilung: Freitag, 3. JUN 2022

Der Mindestlohn steigt zum 1. Oktober 2022 auf 12 Euro!

In seiner heutigen Sitzung hat der Bundestag den Gesetzentwurf von Arbeitsminister Hubertus Heil zur Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro ab dem 1. Oktober 2022 verabschiedet. Bundesweit profitieren rund 6 Millionen Arbeitnehmer*innen von der

Pressemitteilung: Mittwoch, 25. MAI 2022

Bundestagsabgeordnete Jessica Rosenthal verlost 9-Euro-Tickets

BONN. In dieser Woche ist das 9-Euro-Ticket in den Verkauf gegangen. Mit dem Ticket kann bundesweit der Nahverkehr für nur 9 Euro pro Monat in den Monaten Juni bis August genutzt werden. Die Bonner Bundestagsabgeordnete Jessica Rosenthal freut

Pressemitteilung: Freitag, 20. MAI 2022

9-Euro-Ticket: Entlastung für 160.000 Pendler*innen in Bonn

BONN. In seiner heutigen Sitzung hat der Bundesrat den Weg für das 9-Euro-Ticket freigemacht. Das Ticket kann ab Montag, 23. Mai 2022 bei der Deutschen Bahn sowie bei den Stadtwerken Bonn erworben werden. Das Angebot gilt zunächst für drei

Pressemitteilung: Donnerstag, 12. MAI 2022

Jessica Rosenthal, MdB: „Respekt Coaches“ können Präventionsarbeit an Schulen fortsetzen – Jugendmigrationsdienste werden gestärkt

BONN. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner gestrigen Sitzung zum Bundeshaushalt 2022 beschlossen, die Mittel für das Programm „Respekt Coaches“ gegenüber dem Haushaltsansatz im Regierungsentwurf um 15 Millionen

Pressemitteilung: Donnerstag, 5. MAI 2022

Bonn erhält 3,6 Millionen Euro für den Breitbandausbau

BONN. Im Rahmen des Breitbandförderprogramms des Bundes erhält Bonn Fördermittel in Höhe von rund 3,6 Millionen Euro. Das berichtet die Bonner Bundestagsabgeordnete Jessica Rosenthal.  „Ich freue mich sehr, dass der Bund die

Pressemitteilung: Mittwoch, 13. APR 2022

Entlastung für die Wirtschaft: „Wir unterstützen die Wirtschaft in Bonn“

Die derzeit stark steigenden Energiepreise treffen Industriebetriebe ganz besonders. Die Bundesregierung bringt jetzt ein Maßnahmenpaket zur Unterstützung der vom Ukraine-Krieg betroffenen Unternehmen auf den Weg.  Dazu berichtet

Pressemitteilung: Montag, 11. APR 2022

9-Euro-Ticket: „Ein wichtiges Zeichen für eine sozial gerechte Verkehrswende!“

Das 9-Euro-Monatsticket, welches im Rahmen des Entlastungspakets II der Bundesregierung beschlossen wurde, soll bundesweit für alle ab dem 1. Juni eingeführt werden. Dazu äußert sich die Bonner Bundestagsabgeordnete Jessica Rosenthal: „Ich

Pressemitteilung: Mittwoch, 6. APR 2022

BAföG-Novelle: „Bessere finanzielle Unterstützung für Bonner Studierende“

Die Bundesregierung hat heute in der Sitzung des Bundeskabinetts die 27. BAföG- Novelle beschlossen und damit eine erste Novellierung des BAföG wie im Koalitionsver- trag vereinbart, auf den Weg gebracht. Jessica Rosenthal, Bonner

Pressemitteilung: Mittwoch, 30. MÄR 2022

Jessica Rosenthal fordert kostenlosen Nahverkehr für drei Monate

Wegen der steigenden Energiepreise soll mit dem Entlastungspaket II auch für drei Monate ein 9-Euro-Monatsticket für den ÖPNV eingeführt werden. Die Bonner Bundestagsabgeordnete Jessica Rosenthal fordert in diesem Zusammenhang, Bus und

Pressemitteilung: Mittwoch, 30. MÄR 2022

Jessica Rosenthal ist Mitglied im Kuratorium des Hauses der Geschichte

Der Bundestag hat in der vergangenen Woche die Bonner Abgeordnete Jessica Rosenthal zum ordentlichen Mitglied in das Kuratorium der Stiftung „Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland“ gewählt. „Das Haus der Geschichte in

Pressemitteilung: Dienstag, 29. MÄR 2022

Fast 3.000 Bonner Haushalte profitieren vom Heizkostenzuschuss

Die steigenden Energiepreise bemerken viele Bonner*innen aktuell auch im eigenen Portemonnaie bei den Heizkosten. Dabei leiden gerade Haushalte mit geringem Einkommen besonders stark, da sie prozentual den höchsten Anteil ihres Einkommens für

Pressemitteilung: Montag, 28. MÄR 2022

Bundestagsabgeordnete Jessica Rosenthal besucht Cyber-Informationsraum der Bundeswehr

BONN. Die Bonner Bundestagsabgeordnete Jessica Rosenthal war an diesem Montag zu Gast beim Kommando Cyber-Informationsraum (CIR) der Bundeswehr in Bonn. Gemeinsam mit Kevin Leiser, Mitglied des Verteidigungsausschusses, erhielt Rosenthal

Pressemitteilung: Dienstag, 22. MÄR 2022

Rosenthal: „Es braucht eine Offensive für bezahlbaren Wohnraum.“

Der Bundestag hat sich heute in erster Lesung mit dem Etatentwurf des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen beschäftigt (BMWSB). Erstmals seit 1998 gibt es wieder ein eigenständiges Bauministerium mit Sitz in Bonn.

Pressemitteilung: Donnerstag, 24. FEB 2022

„Bonn ist ein sicherer Hafen für die Menschen aus der Ukraine.“

BONN. Die völkerrechtswidrige Invasion der Ukraine durch Russland zerstört den Frieden in Europa und bedroht die Menschen in der Ukraine. Krieg bringt immer unsägliches Leid mit sich, was dazu führt, dass Menschen sich auf die Flucht

Pressemitteilung: Mittwoch, 23. FEB 2022

Mindestlohn: 11% der Arbeitnehmenden in Bonn profitieren von der Erhöhung auf 12 Euro

Ab dem 1. Oktober 2022 soll der Mindestlohn bundesweit auf 12 Euro pro Stunde steigen. Das hat das Bundeskabinett heute beschlossen und damit einen Gesetzesentwurf von Arbeitsminister Hubertus Heil auf den Weg gebracht. Bundesweit profitieren 10

Pressemitteilung: Freitag, 11. FEB 2022

BImA und Bundestagsabgeordnete Rosenthal besuchen HICOG-Siedlung in Tannenbusch

BONN. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) und die Bonner Bundestagsabgeordnete Jessica Rosenthal haben am Freitag die Wohnungen der BImA in der HICOG-Siedlung im Tannenbusch besichtigt. Anlass dazu waren die in den letzten Monaten

Pressemitteilung: Montag, 29. NOV 2021

Jessica Rosenthal: „Ein starkes Signal für die Bad Godesberger Innenstadt“

Gute Nachrichten für Bad Godesberg: Der Bund hat erste Mittel aus dem Förderprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ bewilligt. „Der angestoßene Wandel der Bad Godesberger Innenstadt hin zu einem Ort der Begegnung wird vom